9. September 2018 Anna&Johannes

Pfalzhochzeit in der Stiftskirche in Landau

Mit dem Schoppenbähnel zur Hochzeitsfeier. Bei manchen Hochzeiten liest Anna (die ja nicht aus der Pfalz kommt) den Namen des Hochzeitsortes und schaut Johannes fragend an. Gibt es das überhaupt? Johannes muss dann manchmal ein bisschen Geografie-Nachhilfe geben. Diesesmal: Godramstein. Ort wird nach diesem Sommer intern unter folgenden Begriffen abgespeichert: Traumhafte Pfalzhochzeit, DJ Sabine, Godemar, so viel Liebe, Gin, Eiscreme um Mitternacht.

Nach dem wirklich lustigen Getting-Ready in Landau und der Trauung in der beeindruckenden Stiftskirche ging es ins vom Sektempfang im Café Riva mit dem Schoppenbähnel nach Godramstein (haben wir weiter oben ja schon erwähnt). In der Location, dem Godemar wurde im Garten und später drinnen auf der Tanzfläche lange gefeiert – wer DJ Sabine im Logo oder Haus Südstern schon mal erlebt hat, weiß bescheid! Sehr zur Freude der kleinen und großen Gäste tauchte als spät-abendliche Überraschung noch Robertos Eiswagen für den Nachtisch auf. Ein kleines aber schönes Detail: Alle Weine kamen tatsächlich auch von Winzern aus Godramstein.

 

Besonders erwähnen möchten wir, dass die außergewöhnlichen Ringe des Brautpaares von Goldaffairs (Karlsruhe) geschmiedet wurden, die nur mit fair-Troade Rohstoffen produzieren. Wer also noch Sucht: (LINK).
Das Schoppenbähnel aus Herxheim Link , und natürlich Eis-Roberto (Link) und das Godemar (Link).

Kontakt

Habt ihr Fragen zu unseren Hochzeitspaketen, oder möchtet ihr einen Termin anfragen? Ihr erreicht uns mit dem Kontaktformular oder direkt über info@anna-johannes.de